Unsere liebe Eltern ….

Neulich fragte mich ein enger Freund, was man denn unter dem Wort “Laissez faire” verstehen könne. Ich antworte ihm, dass es aus dem Französischen käme und so etwa wie „machen lassen“ bedeutet. Das bedeutet im Bereich der Wirtschaft, aber auch Politik, dass man sich darauf zurückzieht, lediglich Rahmen vorzugeben und als Unternehmer oder Politiker möglichst... Weiterlesen →

Die “Verballhornung” der Gebärdensprache …

… oder warum die Leichte Sprache keine Lösung für gehörlose Menschen ist Zuerst wollte ich schreiben: “Sprache ist ein schwieriges Thema.”. Doch dann habe ich gestutzt und inne gehalten. Warum? Ich habe sofort das Gejaule vieler Menschen vor Augen, denen dieser Satz nicht gefällt. Sprach IST. Wie kann ich es wagen, so etwas zu behaupten... Weiterlesen →

Die Deaf Community im Wandel der Kommunikation

Wenn ich heute meinen Kindern zuschaue und beobachte, wie sie kommunizieren, dann komme ich manchmal nicht mehr aus dem Staunen heraus. Kommunikation ist heute nicht mehr nur das Sprechen von Angesicht zu Angesicht, welches für uns schwerhörige und gehörlose Menschen so wichtig ist. Schon mit dem Telefon begann eine Ära des FERNsprechen, welche sich heute... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑